Natur-Fotograf

Der Austritt aus der Mormonen Kirche (Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage) kann ein langwieriger und aufwendiger Prozess sein.

Wenn Sie entschieden haben, dass Sie kein Mitglied der Kirche mehr sein wollen, kann das selbstständige Austreten zu unerwünschtem Kontakt mit Kirchenführern und häufigen Rückfragen führen. Oft wird das Austrittsgesuch erst Jahre später oder gar nicht bearbeitet. Mit unserer Hilfe können Sie schnell und einfach aus der Kirche austreten und es ist Kirchenführern untersagt mit Ihnen während des Austritts Kontakt aufzunehmen. Wir unterstützen Sie gerne und kostenlos beim Austritt aus der Mormonen Kirche.

 

Warum sollte man sich die Mühe machen, aus der Kirche auszutreten?

Die Mormonen Kirche speichert viele sensible Daten über Sie- z.B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum, Ihre Telefonnummer, wenn Sie während der Mitgliedschaft Kinder bekommen haben, auch die Namen und Geburtsdaten Ihrer Kinder. Außerdem Kirchendaten wie Ihr Taufdatum, Daten von Tempelzeremonien, es werden Anwesenheitslisten geführt, Mitgliedern und Missionaren werden Ihre Daten ausgehändigt, um Sie zu besuchen und Ihnen Briefe zu schreiben. Es wird in Gemeindesitzungen über Sie gesprochen, wie man Sie zurück in die Kirche bringen kann. Wenn Ihre Kinder 8 Jahre alt werden, wird die Kirche versuchen Sie zu kontaktieren, um Ihre Kinder zu taufen.

Die Kirche hat Anweisungen herausgegeben, wie Gemeindemitglieder Ihre Adresse etc. herausfinden sollen, um Sie zu kontaktieren.

Hier ein Link auf die englische Seite der Kirche wo diese aufgelistet sind: http://tech.lds.org/wiki/Locating_members

Es wird beschrieben, dass man zu der letzten bekannten Adresse fahren soll und die Nachbarn befragen soll, wenn Sie da nicht mehr wohnen. Man soll Ihre Freunde und Verwandten kontaktieren, um Ihre aktuelle Adresse zu erfahren, wenn Ihre Telefonnummer nicht stimmt, Ihren Telefonanbieter kontaktieren und nach der neuen Nummer fragen, einen Brief zu der alten Adresse schreiben und bei Umzug um die neue Adresse bitten, beim Einwohnermeldeamt Ihre aktuelle Adresse abfragen, auf Google nach Ihnen suchen, versuchen Sie über Facebook und soziale Medien ausfindig zu machen etc..

Deshalb ist es wichtig aus der Mormonen Kirche auszutreten, wenn man sich nicht mehr mit ihr identifiziert.

Wie kann ich einfach aus der Mormonen Kirche austreten?

Hier finden Sie eine Vorlage für Ihr Austrittsschreiben, die Sie einfach mit Ihren persönlichen Daten ergänzen und an die Mormonen Kirche versenden.

Dies beinhaltet ebenfalls eine Aufforderung gemäß Art. 17 DSGVO Ihre Daten vollständig zu löschen.

Laden Sie einfach die Vorlage herunter und ergänzen sie diese mit Ihren Angaben.

Danach versenden Sie das Schreiben als E-Mail an DataPrivacyOfficer@ChurchofJesusChrist.org

Setzen Sie uns (mormonenaustritt@gmail.com) möglichst in Kopie, um den Druck auf die Kirche zu erhöhen und wir Sie schneller unterstützen können, sollte die Kirche Probleme machen.

Geichzeitig können Sie eine gedruckte und unterschriebe Version per Post an die Adresse im Schreiben versenden.

Download Austrittsschreiben

Die Kirche hat nun einen Monat Zeit Ihren Auftrag auszuführen und zu bestätigen.

Wichtig: Versuchen Sie den weiteren Kontaktverlauf des Austritts möglichst genau zu dokumentieren. Sollte die Kirche oder ihre Mitglieder gegen die Aufforderungen in Ihrem Schreiben verstoßen, können Sie dies an in der anschließenden Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einreichen.

Sollte die Kirche nicht innerhalb der Frist Ihre Anfrage erfüllen, dann kontaktieren Sie uns gerne, um unsere Vorlage für eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu erhalten und einzureichen.

Bezüglich des Austritts von Minderjährigen finden Sie hier weitere Informationen.

Aktuelles aus unserem Blog